MOOD

Film

Als ich den Film „Blade Runner“ (ich könnte noch zwanzig Filme aufzählen) sah, fing meine Liebe zum Film an. Dieser Film entführte mich mit seinen Bildern in noch nie geahnte fremde Welten.

Mich durch Filme in unentdeckte Welten entführen zu lassen, ob real oder fiktiv, lockt mich immer wieder ins Kino oder vor den Fernseher. Der Film geht mit mir auf Reisen, zeigt mir Fremdes, Unbekanntes, erzählt mir Geschichten aus anderen Leben, Landschaften, Orten oder Menschen.

Ich möchte mit meinen Architekturfilmen die Menschen in fremde Städte entführen, unbekannte Baudenkmäler aus ihrem Dornröschenschlaf wecken oder alltägliche Geschichten über den neuen Marktplatz erzählen.